Veranstaltungen

Veranstaltungen

Zusätzlich zu seinen Sammlungen und Sonderausstellungen bietet Ihnen das Armeemuseum ein abwechslungsreiches und umfängliches Kulturprogramm an.

Ausstellungen

Der Jahresablauf wird durch zwei große kulturgeschichtliche Ausstellungen bestimmt, die im Frühjahr und im Herbst stattfinden. Diese Ausstellungen sollen einem breiten Publikum die Militärgeschichte unseres Landes näherbringen und diese in ihren französischen und - weiter gefasst - ihren europäischen Kontext einbetten.

Das Ausstellungsprogramm ansehen

Klassische Musikkonzerte

Vom Symphonieorchester über Operngesänge bis zum Streichquartett - die klassischen Konzerte des Museums präsentieren Ihnen in erster Linie berühmte Ensembles wie den Chor der Französischen Armee, das Symphonieorchester der Republikanischen Garde, das Harmonieorchester der Luftwaffe oder das Orchester des Pariser Konservatoriums.

Das Konzertprogramm ansehen

Kinozyklus

Als Widerhall zu den Sonderausstellungen bietet Ihnen das Museum Kinovorführungen an. Sie finden im Auditorium des Museums statt und sind kostenlos.

Das Programm der Kinovorführungen ansehen

Vorträge und Kolloquien

In Verbindung mit den ständigen Ausstellungen, den Sonderausstellungen und dem architekturhistorischen Erbe des Hôtel des Invalides veranstaltet das Museum regelmäßig Kolloquien und Vortragsabende, um die Militärgeschichte Frankreichs bekannter zu machen. Diese unterschiedlichen wissenschaftlichen Veranstaltungen ermöglichen es den Forschern, ihre Standpunkte auszutauschen, aber auch, einer breiteren, Öffentlichkeit die Ergebnisse ihrer Arbeiten vorzustellen.

Das Programm der Vorträge und Kolloquien ansehen

Kinder- und Jugendprogramm

Das Armeemuseum bietet seinen jungen Besuchern (Familien und Schüler) ein eigens für sie konzipiertes Programm an: Workshops, Ratespiele, erzählte Führungen ...

Das Programm für junge Besucher entdecken

Die Reservierungsbestimmungen für das Programm für junge Besucher ansehen

Führungen für Gruppen

Das Museum bietet zahlreiche Führungen für Gruppen zu den unterschiedlichsten Themen an. Diese Führungen werden in verschiedenen Sprachen angeboten. Einige Themenbeispiele: Entdeckungsrundgang; die Geheimnisse des Hôtel des Invalides; von Ludwig XIV. bis zur Französischen Revolution (1643-1789); Rundgang Napoleon I. (1789-1814); 1914-1918: der Erste Weltkrieg; der Zweite Weltkrieg ...

Das Programm der Führungen für Gruppen ansehen

Die Reservierungsbestimmungen der Führungen für Gruppen ansehen